Wartner gegen Fußwarzen

Wartner gegen Fusswarzen

Dornwarzen, oft auch einfach Fußwarzen genannt, sind eine häufige Erscheinung bei Kindern und Erwachsenen und können zu Beschwerden beim Gehen und Stehen führen. Fußwarzen wachsen, wenn sie unbehandelt bleiben, dornartig nach innen und rufen so den typischen, stechenden Schmerz hervor, der sie so unangenehm macht. Wartner gegen Fußwarzen entfernt Dornwarzen, indem die Warze bis auf den Grund ihrer Wurzel vereist wird und sie dann langsam abfällt, während gesundes, warzenfreies Gewebe nachwachsen kann. Von Experten und Wissenschaftlern wird Wartner gegen Fußwarzen als eine effektive Behandlungsmethode zum Entfernen von Dornwarzen empfohlen.

Anwendung von Wartner gegen Fußwarzen

Wartner gegen Fußwarzen ist einfach anzuwenden und kann problemlos zu Hause eingesetzt werden. Das Wartner Fußwarzen Spray enthält einen Schaumstoffapplikator mit dem man die Dornwarze zwischen 20 und 40 Sekunden lang behandelt, je nach Dicke und Verhornungsgrad des umliegenden Gewebes. Die Warze wird bis auf den Grund ihrer Wurzel vereist, die verursachenden Viren werden abgetötet und somit ist keine Ansteckungsgefahr mehr gegeben. Es bildet sich ein meist unsichtbares Bläschen unter der Warze, nach ungefähr 2 Wochen fällt die Warze ab und das gesunde Gewebe, das sich mittlerweile darunter gebildet hat wächst nach. Eine Packung Wartner gegen Fußwarzen enthält außerdem eine Hornhautfeile zur Vorbehandlung, um die Dornwarze dem Wartner Fußwarzen Spray besser zugänglich zu machen und Komfortpflaster zum Schutz nach der Behandlung.

Wirkstoffe & Inhaltsstoffe von Wartner gegen Fußwarzen

Wie fast alle Wartner Produkte basiert auch das Wartner Fußwarzen Spray auf dem Prinzip der Vereisung, die durch ein Gemisch aus Dimethylether und Propangas verursacht wird. Die beiden Komponenten zusammen erreichen eine Temperatur von -57°C und können so binnen Sekunden eine komplette Vereisung der Warze erreichen. Mit der in der Packung enthaltenen Hornhautfeile können stark verhornte Hautstellen vorbehandelt werden, damit das Wartner Fußwarzen Spray die Warze auch sicher und bis in die Wurzel erreichen kann. Das Alter und die Größe der Warze und der Verhornungsgrad der betroffenen Hautstelle erschweren die Entfernung und können eine Mehrfachbehandlung erforderlich machen. Das Komfortpflaster schützt die behandelte Stelle und erleichtert das Gehen während der Einwirkzeit bis die Warze abfällt.

Wartner Fußwarzen Nebenwirkungen & Komplikationen

Wenn die ausführliche Gebrauchsanleitung genau befolgt wird, sind Nebenwirkungen und Komplikationen gering. Während der 20-40 Sekunden Behandlung kann es zu einem leichten, ziehenden Schmerz kommen, der aber sofort geringer wird, sobald die Anwendung beendet ist und nach maximal 24h ganz verschwunden sein sollte. Wartner gegen Dornwarzen sollte weder bei Kindern unter 4 Jahren, noch von Diabetikern oder Schwangeren angewendet werden.

Wartner gegen Fußwarzen Preis: Wo Wartner gegen Fußwarzen kaufen, und das günstig?

Wartner gegen Fußwarzen kann in jeder Apotheke käuflich erworben oder online bestellt werden für einen Preis von ca. 13-17 Euro.

Wartner Fußwarzen Test: Erfahrungen & Testberichte

Haben Sie Wartner gegen Fußwarzen benutzt? Konnte das Mittel helfen oder kennen Sie ein Warzenmittel, das effektiver ist? Schildern Sie Ihre Erfahrungen in Form eines Kommentars, damit auch andere Leser von Ihrer Erfahrung profitieren können.

Warzenmittel kaufen

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

5 Kommentare und Erfahrungen zu “Wartner gegen Fußwarzen”

  1. Andrea Paul sagt:

    Ich benutze schon einige Wochen Wartner gegen Fußwarzen.
    Ich habe noch genug Spray, jedoch die Schaumstoffapplikatoren sind alle. Meine frage,ob man die Schaumstoffapplikatoren auch separat bestellen kann ? Und was diese kosten? Für eine baldige Antwort würde ich mich sehr freuen.

  2. Harald sagt:

    Ich hatte eine einzelne Dornwarze.
    Experimentell habe ich an dieser rumgeschnitten, sogar tief in den Fuß hinein, konnte sie aber nicht heraustrennen.

    Nachdem meine Selbstversuche wiederverheilt waren habe ich die obere Hornschicht abgeschabt und mit Wartner behandelt.
    Ich habe es solange einwirken lassen bis ich unter der Warze ein Stechen spürte, anhand dessen bin ich davon ausgegangen, daß die Kälte die ganze Warze durchdrungen hat.

    Nach der Behandlung habe ich nach und nach die neue entstehende Hornschicht jeweils abgeschabt, nachwachsen lassen und wieder abgeschabt und irgendwann war die Warze vollständig weg.

    • Anonymous sagt:

      tat das nicht weh?

      • Medicine sagt:

        Ein unglaubliches Programm in einem unibhullgcaen Saal!Ich hatte das Glfcck bei einigen Konzerten dabei sein zu dfcrfen Joe Lovano,Heath Brothers, Mike Stern, Michael Landau, Billy Cobham, G. Clayton Trio,Eddie Palmieri usw. ne4her an die Artists kommt man nicht ran!Weiter so, im besten Haus in Deutschland!Albert

Kommentieren