Scholl Freeze Warzenentferner

Warzenmittel Scholl Freeze

Der Scholl Freeze Warzenentferner vereist die Warze schnell und effektiv und wurde für gewöhnliche Warzen an Händen und Füßen und Dornwarzen entwickelt. Das herkömmliche System der Vereisung, früher durchgeführt mit flüssigem Stickstoff beim Arzt, kann heute bequem zu Hause unter einfachsten und hygienischen Bedingungen stattfinden. Vor allem Dornwarzen, die meist schon tief im Gewebe sitzen und schwierig zu entfernen sind, können mit Scholl Freeze Warzenentferner ohne größeren Aufwand mit nur wenigen Anwendungen entfernt werden. Scholl Freeze Warzenentferner ist ein gutes Warzenmittel, das frei verkäuflich auch in Verbraucher- und Drogeriemärkten erhältlich ist.

Anwendung von Scholl Freeze Warzenentferner

Warzenentferner

Da Sohlenwarzen und Dornwarzen oftmals schlecht zugänglich sind und daran das Entfernen der Warze scheitert, wird hier die Lösung gleich mitgeliefert. Die Packung enthält 12 Einweg-Feilen, mit denen die Haut vorbehandelt werden sollte, um das Warzengewebe offen zu legen und für die Anwendung zugänglich zu machen. Der Schaumstoffapplikator wird auf die Warze gedrückt und je nach Alter und Größe der Warze 20 bis 40 Sekunden vereist. Durch das Gemisch aus Dimethylether, Propan und Isobutan wird in Sekundenschnelle eine Temperatur von -57°C erreicht, was das Warzengewebe sofort Einfrieren und Absterben lässt. Das Einweg-Komfortpflaster, das nach der Behandlung auf die sensibilisierte Haut aufgeklebt wird, erhöht die Sicherheit und die Hygiene. Nach 10-15 Tagen sollte die Warze abfallen, wobei Einweichbäder sehr hilfreich sein können. Es darf nicht durch Schneiden nachgeholfen werden, da sonst Verletzungen auftreten können, die eine Wiederholung der Behandlung unmöglich machen. Eine Packung reicht für 12 Applikationen, wobei eine einzelne Anwendung bei kleineren Warzen meist bereits ausreicht. Die Behandlung darf bis zu 4 mal an derselben Warze wiederholt werden, danach sollte ein Arzt aufgesucht werden. Für Kinder unter 4 Jahren, Schwangere und stillende Mütter ist das Produkt nicht geeignet, Diabetiker und Menschen mit Niereninsuffizient sollten die Behandlung unter Aufsicht ihres Arztes durchführen.

Wirkstoffe & Inhaltsstoffe vom Scholl Freeze Warzenentferner

Hauptinhaltsstoffe im Scholl Freeze Warzenentferner sind Dimethylether, Propan und Isobutan, welche zusammen ein Gas bilden, das -57°C in wenigen Sekunden erreicht. Dadurch wird die Warze eingefroren, stirbt ab und kann Schicht für Schicht entfernt werden.

Scholl Freeze Warzenentferner Nebenwirkungen & Komplikationen

Nebenwirkungen und Komplikationen sind gering, wenn der Gebrauchsanleitung genau gefolgt wird und kein gesundes Gewebe mit behandelt wird. Es kann ein leichter, ziehender Schmerz während der Behandlung auftreten, der aber sofort nachlässt, sobald die Anwendung beendet ist. Falls Hautrötungen oder Entzündungen auftreten, sollte die Behandlung nicht wiederholt werden, sondern ein Arzt hinzugezogen werden.

Scholl Freeze Preis: Wo den Warzenentferner kaufen, und das günstig?

Der Scholl Freeze Warzenentferner kann in Verbraucher- und Drogeriemärkten erworben werden oder auch in Online-Versandapotheken zu einem Preis von ungeföhr 13-25 Euro bestellt werdeh.

Scholl Freeze Warzenentferner Test: Erfahrungen & Testberichte

Haben Sie dieses Mittel zur Vereisung von Warzen zu Hause gestetet? Konnten Sie Warzen damit erfolgreich und permanent entfernen? Kam es bei der Anwendung zu unangenehmen Nebenwirkungen oder verlief alles glatt? Teilen Sie es uns und anderen Lesern in Form eines Kommentar mit.

Warzenmittel kaufen

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

Ein Kommentar zu “Scholl Freeze Warzenentferner”

  1. hofmann sagt:

    Ist ihr Warhenmittel auch für Stielwarzen, Wasserwarzen, oder Schweisswarzen geeignet.

Kommentieren