Kryotherapie gegen Warzen

Unter Kryotherapie versteht man die Vereisung von zumeist oberflächlich sitzenden Warzen. Ein Gerät zur Entfernung der Warzen wird dabei zunächst mit Flüssigstickstoff oder einer Dimethylether-Propan-Mixtur sehr stark abgekühlt. Anschließend versucht man, mit diesem Gerät die Warzen zu entfernen. Durch wenige, kurzzeitige Anwendungen wird die oberste Hautschicht an den betroffenen Hautstellen abgetötet. Als Folge davon wird diese abgestorbene Schicht nach einiger Zeit abgetragen, so dass die ursprüngliche Warze Schritt für Schritt mit den nachwachsenden, folgenden Hautschichten herauswächst und schlussendlich abfällt. Häufig bilden sich bei dieser Behandlungsmethode Blasen, die jedoch nach einigen Tagen verschwinden. Diese Behandlungsmethode wird in der Regel im Krankenhaus durchgeführt, kann aber auch mit bestimmten Produkten zu Hause durchgeführt werden. Die professionelle Behandlung ist allerdings sicherer, zumal im Krankenhaus entsprechend Ärzte und geschultes Personal die Warzen mit wesentlich stärker abgekühlten Mitteln behandeln können.

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

3 Kommentare und Erfahrungen zu “Kryotherapie gegen Warzen”

  1. P. G. sagt:

    Guten Tag.

    Ich bin etwas besorgt. Mein mann hat eine Warze und zwar auf der Nase. Sie sieht aus wie eine Dellwarze.Sie ist so gross wie eine Gartenerbse.
    Das Eigenartige daran ist,dass, wenn man sie drueckt ziemlich viel Talg rauskommt.

    Meine Frage ist nun, welcher Art diese Warze ist und wie man sie entfernen (lassen) kann.

    Vielen Dank fuer ihr =e Antwort.

    V. Guelck

  2. LISA sagt:

    GUTEN TAG,

    ICH HAB EINE GROSSE ALTERSWARZE IN DEN HAAREN, WENN ICH DIE PER LASER ENTFERNEN LASSE.
    WACHSEN DIE HAARE WIEDER NACH?
    WÄRE FROH UM ANTWORT GRÜSSE LISA

  3. Johnd985 sagt:

    Tormoxin 500mg Cod Next Day Delivery in Hartford aeefckdfdbbc

Kommentieren