Hühneraugen entfernen

Hühneraugen werden durch ständigen Druck auf der gleichen Stelle am Fuß hervorgerufen. Betroffen sind meistens die kleinen Zehen, die restlichen Zehen zum Teil aber auch, insbesondere die Gelenke bzw. generell Stellen, an denen die Haut nah am Knochen gelegen ist.

Erkennbar sind die Hühneraugen, welche eine Hornschwielenbildung durch verhärtetes Gewebe darstellen, daran, dass sie in der Mitte so etwas wie eine Wurzel aufweisen. Dieses Phänomen erinnert optisch an Dornwarzen.

Laufen und Gehen wird mit einem Hühnerauge zur Qual für jeden Menschen. Dafür gibt es nur eine Lösung: Die Hühneraugen entfernen.

Die Hühneraugen-Behandlung verläuft in der Regel ohne Schmerzen. Eine Variante zur Entfernung bietet das herkömliche Hühneraugenpflaster, welches in der Drogerie oder der Apotheke erhältlich ist. Ein solches Pflaster, wie das Gehwohl-Vorfuss-Pflaster, dämmt weiteren Druck auf die betroffene Stelle ein und schafft Schmerzlinderung.

Mit einem kurzen Fußbad, welches die Haut weicher werden lässt, kann man mit einem Bimsstein zusätzlich die Verhärtung abrubbeln, sodass die betroffene Stelle dünner wird. Optional sind auch Raspeln in Drogerie und Apotheke erhältlich. Damit lassen sich Hühneraugen genauso erfolgreich wie mit dem Bimsstein behandeln.

Da es oft vorkommen kann, dass die Hühneraugen sehr tief in der Haut sitzen und sich nicht mit einfachen Mitteln beseitigen lassen können, bietet sich hierfür die Möglichkeit an, einen Fußspezialisten (Podologen) aufzusuchen. Für Diabetiker und Menschen mit Durchblutungsstörungen ist es empfehlenswert, diesen vorzeitig aufzusuchen.

Des Weiteren bieten Apotheken und Drogerien Mittel auf Salecylbasis an. Diese helfen die Hautschichten, welche von den Hühneraugen betroffen sind, abzutragen. Jedoch ist dies mit Vorsicht zu genießen. Um zu vermeiden, dass nichtbetroffene Stellen der umliegenden Haut angegriffen werden, ist es ratsam, eine Fettschicht um das Hühnerauge aufzutragen.



Private Krankenversicherungen im Vergleich

Sind Sie noch nicht privat versichert? Vergleichen Sie unverbindlich die aktuellen Angebote der Krankenversicherungen mit unserem Vergleichsrechner. Sie müssen nur angeben, welche Leistungen Sie wünschen und dann auf weiter - kostenlos vergleichen klicken, um die für Sie besten Angebote zu sehen.

Fragen, Anregungen, Kritik? Schreiben Sie doch einfach einen Kommentar.

11 Erfahrungen zu “Hühneraugen entfernen”

  1. Endschrunden sagt:

    Mit dem Gehwohl Fusspflegebad habe ich meine Hühneraugen in den Griff bekommen. Kann ich nur empfehlen.

    • Farm sagt:

      We4hrend bei uns der Regen in Strf6men fe4llt und die Temperatur auf 4b0C der Osterhase kam trotzdem und legte seine Eier in der fcirsh gepflasterten Garage ab sieht es bei euch nach Sonne, We4rme, Farben und Lust aus! Viel Spass weiterhin und danke ffcr den gluschtigen Reisebericht. Osterkfcsse von tisirilafita

  2. Endschrunden sagt:

    Gehwohl Fusskraft hat mir bei meinen Hühneraugen wirklich wunderbar geholfen.

  3. Fuchs Pius sagt:

    Seit schon längerer Zeit salbe ich meine Füsse mit Gehwohl ein und habe bis heute keine Linderung festgestellt. Ich muss die Hühneraugen von einer Podologin immer wieder wegnehmen lassen.
    Pius Fuchs

  4. Gerd Schuemann sagt:

    Huehneraugen entfernt man manuell mit einem Skalpell.
    Druckentlastungen seitlich vom HA.
    Einlagen sind wichtig! Die bessere Statik bewirkt eine andere Druckverteilung.
    Leider werden ca. 90 Prozent der Einlagen falsch gearbeitet.

    Gerd Schürmann

    • Aymen sagt:

      Jungdrachen auf Hf6henflug in FrankfurtMittwoch, den 04. Mai 2011 um 14:00 UhrZusammenfassung der Jfcngsten des RCW (u8):Sie spielten ohne Druck und Angst locekr auf und gingen auch am Samstag im ersten Spiel gegen Germania List in Ffchrung, wurden dann aber im Laufe der Partie von den erfahrenen Germanen besiegt.Es herrschte ein toller Teamgeist und auch der Wille zum Sieg war durchgehend erkennbar. Dieser wurde auch beinahe im zweiten Spiel gegen 1880 geschafft. Das Spiel endete 4:4.Audfer gegen die RU Hohen-Neuendorf gelang es den Wormsern in allen Spielen Versuche zu legen. Leider meist durch Einzelleistungen (daran haben wir bereits in dieser Woche im Training gearbeitet).Ein wahres Feuerwerk lieferte die U8 am Sonntag im Spiel gg. Krofdorf, man meinte die Jungs he4tten es am Samstag den Herren des 1880 ab geschaut wie man Versuche legt, e4hnlich wie 1880 die Berliner fcberfuhren machten es die Wormser und siegten 13:2. Somit spielte die U8 im Platzierungsspiel um Platz 9.Leider reichte es gegen 1880 nur zum 6:7 und so wurden wir 10.Aber wie schon gesagt Geffchlter erster !Zusammenfassung der U10:Sportlich haben die Spieler der U10 erkannt was man mit Zusammenhalt und gegenseitiger Unterstfctzung erreichen und bewegen kann. Immer wieder kam bei den U10-ner das Drachenblut in Wallung und das Feuer in ihnen auf. Besonders im Spiel gegen die Rhinos aus Mf6nchengladbach oder Hannover 78. Zwar konnte kein Spiel gewonnen werden, aber wir gingen bei fast allen Spielen wie Sieger vom Platz!!!Wie sagte Federico Guichet einmal Was machen die erst, wenn die mal ein Spiel gewinnen . Unser Jungs (U10) he4tten es so verdient zu gewinnen, SCHADE…Spielergebnisse:Samstag: RCW:BRC 0:8, RCW:H78 1:8, RCW:1880 Bulls 1:7, RCW:Rhinos 4:5.Sonntag: 1880:RCW 4:1, RCW:1880 1:2 (Hin/Rfcckspiel um Platz13)Zusammenfassung der Spielgemeinschaft:Hier waren zwei Wormser mit dabei, Louis und Leon. Die beiden mussten sich nichtverstecken und wurden voll in die Mannschaft integriert. Auch sie hatten Erfolgserlebnisse und nehmen viel Erfahrung mit nach Worms. Sie wurden von Sebastian Ungefe4hr und Leons Mama (Sonja) betreut, da Jeff auch mit der 1. Mannschaft in Lux war.Zusammenfassend war die Teilnahme ein voller Erfolg! Auch wenn die Ergebnisse nicht immer darauf schliedfen liedfen. Der Zusammenhalt der Mannschaften und der Eltern sowie Betreuer hat eindeutig den ersten Platz bei der Veranstaltung belegt.Es wurden wertvolle Kontakte geknfcpft und Ple4ne ffcr die Zukunft geschmiedet. Unser Zeltlager war die Basis der Wormser, dort herrschte eine tolle Stimmung, es wurde viel gelacht und abends ausgelassen gefeiert.Alle Mitgereisten haben die Jungdrachen angefeuert bis die Stimme versagte, die daraus entstandene Atmosphe4re kannten die Jungen Spieler noch nicht, sie verleite aber Kre4fte und man hatte den Anschein manchmal auch Flfcgel. dcberhaupt nehmen die Kinder eine riesige und bislang einzigartige Erfahrung mit nach Worms.Die tolle Organisation der Frankfurter machte es mf6glich die ganze Atmosphe4re zu geniedfen und das abendliche Rugby Spiel zw. 1880 und Berlin rundetet den ersten Turniertag ab (97:13).Und alle sind sich einig: Ne4chstes Jahr ist der RCW wieder mit dabei .Zum Schluss sei allen Spielern, Betreuern und „Aushelfern“ ffcr ihren fabelhaften Einsatz gedankt. Mit solch einer Werbung und solchen Erfolgen wird der RCW bald weit fcber die regionalen Grenzen hinweg bekannt sein.Zitat Ralf Heiser: „Der Weg ist das Ziel. Ffcr mich war das Wochenende nach der RLP Meisterschaft das Beste was ich mit dem RCW erleben durfte!“

  5. Renata Siemens sagt:

    Ich habe seit 7 Jahre Fersenspohren.Ich kann kaum gehen,habe starke schmerzen,habe schon alles mögliches versucht,ohne Erfolg….Ich suche Salicylsäure in pulver( aber keine Acetyl salicylsäure!!!!). Kann mir jemand helfen??? Ich würde sehr dankbar sein! Renata

    • Ioana sagt:

      Hey Vanessa,danke ffcr den Tip von q:charge. Habe auf dieser Seite auch viele ardene sehr interessante Artikel bzgl. Elektromobilite4t gelesen und bei q:answers werden auch so ziemlich alle Fragen beantwortet die ich noch bzgl. Elektroautos hatte.VA:F [1.9.7_1111](from 0 votes)

    • rüdiger sagt:

      hallo renate
      ich weiss nicht ob meine antwort noch aktuell ist
      fersen-sporen werden beim radiologen bestrahlt
      ca 10 mal für eine minute
      kann auch länger dauern,irgendwannn ist er weg
      bei mir waren es ca.3 wochen
      gruss rüdiger

  6. Sabryna sagt:

    Ich habe meinem freund das hüneraug aufgeschnitten und dan salyzilum drüber gethan er hattnicht mer aufgehörtz zu bluten ist es gefärkich wen ich einfach salizyum drüber getan habe ?

  7. Ferlya sagt:

    Hey you two!! Nice pictures! Hope you have a great time in Indonesia Maybe we meet eatochher one time in Switserland.. haha We are in Holland already now Mumbai was crazy!!See ya!!Kiwi

Noch Fragen? Ihre Erfahrungen?