Brustvergrößerung mit Macrolane

Viele Frauen leiden unter einer zu kleinen Brust. Viele scheuen jedoch die Kosten und Risiken einer Operation. Eine Brustvergrößerung mit Macrolane ist eine nicht-operative Methode ohne Implantate, für viele Frauen die optimale Lösung zu einem volleren Busen.

Macrolane ist ein Gel, bestehend aus Hyaluronsäure, einer körpereigenen Substanz, das ambulant in die Brust injiziert wird. Die Vergrößerung ist sofort sichtbar, der Busen wirkt voller und straffer. Durch die Macrolane-Brustvergrößerung ist eine Vergrößerung des Busens um bis zu eine Körbchengröße möglich. Untersuchungen der Brust sowie Stillfähigkeit werden dadurch nicht beeinträchtigt. Macrolane-Brustvergrößerung hilft Frauen schnell und unkompliziert zu einem volleren Dekolleté ohne Vollnarkose und Implantaten.

Eine Brustvergrößerung mit Macrolane hält bis zu zwei Jahre, dann ist das Gel vom Körper abgebaut und es kann eine erneute Behandlung erfolgen. Mögliche Nebenwirkungen sind hauptsächlich durch die Injektion bedingt, es kann direkt nach dem Eingriff zu Schwellungen oder Rötungen an der Einstichstelle kommen. In der ersten Zeit kann eine Knötchenbildung der Brust auftreten, die jedoch vom Arzt behandelt werden kann.

Die Preise einer Brustvergrößerung durch Macrolane liegen deutlich unter jenen von operativen Eingriffen und belaufen sich auf rund 3.500 Euro. Die Kosten können in anderen Ländern günstiger sein; von Billigangeboten ist jedoch aufgrund von oft verminderter Qualität abzuraten.

Für viele Frauen, welchen der Schritt zu einem operativen Eingriff mit Implantaten zu groß ist, ist eine Brustvergrößerung durch Macrolane der optimale Kompromiss. So können Sie herausfinden, wie wohl Sich mit einem größeren Busen fühlen. Auch für Frauen, die sich nur etwas mehr Volumen wünschen, ist Macrolane dank der kaum vorhandenen Risiken und Nebenwirkungen und der angemessenen Preise der optimale Weg. Schnell und unkompliziert zu einem vollen Dekolleté – dank Macrolane-Brustvergrößerung!

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

Kommentieren