Acetocaustin gegen Warzen

Medikament Acetocaustin

Acetocaustin-Lösung ist ein essigsäurehaltiges Präparat welches zum Warzen entfernen verwendet wird. Es zeichnet sich durch seine einmal wöchentliche Anwendung aus, benötigt somit deutlich weniger Disziplin als Präparate die z.B. ein 4 mal tägliches Auftragen erfordern. Besonders empfohlen wird das Produkt für Warzen an Händen und Füßen. Dornwarzen, die tief nach innen wachsen und eine starke Behandlung notwendig machen, reagieren besonders gut auf Acetocaustin, da die wöchentliche Behandlung dem darunterliegenden, gesunden Gewebe genug Zeit gibt sich nachzubilden und so eine Entfernung der Warze wirksamer ist.

Anwendung von Acetocaustin gegen Warzen

Acetocaustin darf nicht mit anderen Methoden der Warzenentfernung zusammen angewendet werden, da das Produkt stark ätzend ist und ein Kontakt mit offenen Wunden nicht förderlich ist. Das Warzenmittel Acetocaustin hat eine stark ätzende Wirkung und muss sorgfältig, dem Beipackzettel folgend, angewendet werden. Zuerst muss das Gewebe gesäubert und getrocknet werden und das umliegende Gewebe sollte durch eine fett- oder zinkhaltige Creme geschützt werden. Die Acetocaustin-Lösung kann nun mit dem beiliegenden Spatel aufgetragen werden, wobei ein Abstreifen am Flaschenhals wichtig ist, um eine Überdosierung und Verätzung von nicht betroffenen Hautstellen zu vermeiden. Bei sehr kleinen Warzen kann ein Zahnstocher verwendet werden, um sicherzugehen, dass die Warze punktgenau getroffen wird. Die aufgetragene Lösung muss gut antrocknen bis ein weißlicher Film entsteht. Nach einer Woche kann durch ein Einweichbad die oberste Schicht der Warze entfernt werden und eine neue Anwendung kann erfolgen. Die Dauer der Anwendung hängt von der Größe und dem Alter der Warze ab, aber nach ungefähr 5 Wochen ist die Warze herausgelöst und neues, warzenfreies Gewebe wächst nach. Die Anwendung der Acetocaustin-Lösung zum Warzen entfernen ist nicht für Kleinkinder unter 4 Jahren, Schwangere oder stillende Mütter geeignet. Diabetiker und Personen mit Nierenproblemen sollten die Behandlung nur unter Aufsicht ihres Arztes durchführen. Acetocaustin ist außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.

Wirkstoffe & Inhaltsstoffe von Acetocaustin

Der Hauptinhaltstoff ist Monochloressigsäure, welche stark ätzend ist und besonderer Vorsichtsmaßnahmen bedarf. Außerdem ist gereinigtes Wasser enthalten.

Acetocaustin Nebenwirkungen & Komplikationen

Die Acetocaustin-Lösung ist stark ätzend und daher muss die Gebrauchsanleitung genau befolgt werden. Mögliche Nebenwirkungen sind ein Brennen oder Ziehen beim Auftragen, Hautrötungen oder Hautreizungen. Eventuell kann umliegendes Gewebe anschwellen, weshalb einengender Schmuck vor der Behandlung abgelegt werden sollte. Der Kontakt mit Augen oder Schleimhäuten ist unbedingt zu vermeiden, weshalb eine Anwendung im Gesicht und im Genitalbereich nicht empfohlen wird. Im Falle eines Unfalls muss unverzüglich intensiv mit fließendem Wasser gespült und ein Arzt hinzugezogen werden.

Acetocaustin Preis: Wo Acetocaustin kaufen, und das günstig?

Acetocaustin kann in jeder gut sortierten Apotheke gekauft und im Internet bei diversen Versandapotheken zu einem Preis von ca. 7-14 Euro bestellt werden. Nutzen Sie unsere Apotheken-Gutscheine, um das Mittel besonders preisgünstig zu erstehen.

AcetocaustinTest: Erfahrungen & Testberichte

Haben Sie bereits Erfahrungen mit Acetocaustin zur Behandlung von Warzen gesammelt? Teilen Sie uns und allen anderen Lesern in einem Kommentar mit, wie die Behandlung bei Ihnen verlief und ob die Warzen nachhaltig entfernt werden konnten oder nicht.

Warzenmittel kaufen

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

2 Kommentare und Erfahrungen zu “Acetocaustin gegen Warzen”

  1. Hanna sagt:

    Ich habe Acetocaustin bei einer Dornware am Fussballen verwendet und war begeistert, wie schnell ich sie los wurde. Diese Dornwarze, die mich schon ca. zwei Jahre geplagte hatte, habe ich davor ca. eine halbes Jahr wöchentlich bei einem Hautarzt vereisen lassen. Ohne Erfolg! Sie wuchs immer wieder. Dann empfahl mir eine Apothekerin dieses Mittel, und ich hatte die Dornwarze innerhalb von ca. 2 – 3 Wochen los.
    Inzwischen habe ich für eine neue Dornwarze ein anderes Mittel – Warzen-Ex (ich glaube bei Rossmann Drogerie erhältlich) – verwendet, das den gleichen Wirkstoff enthält, aber wesentlich billiger als Acetocaustin ist.

  2. Michael Kafert sagt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich möchte mit diesem Mittel eine Warze behandeln, die sich an der handinnen Seite meines rechten Zeigefingers befindet.
    Nun zu meiner Frage: Ich möchte dieses Mittel so wie beschrieben anwenden.
    Nach welcher Zeit, kann ich mich dann mit meiner rechten Hand (auch Zeigefinger) im Gesicht (Kontakt zu den Augen) waschen?
    Ich bitte Sie um eine rasche Antwort.
    Vielen Dank
    Mit freundlichen Grüßen
    Michael Kafert

Kommentieren