Cordes BPO 5 Gel

Für aknegeplagte Menschen gibt es ein wirksames Mittel auf dem Markt, mit dem man Pickel und Mitesser und Akne behandeln kann: Cordes-BPO-5-Gel mit Benzoylperoxid. Es ist rezeptfrei, zu einem günstigen Preis in Apotheken erhältlich und wurde von der Stiftung Warentest sowie Ökotest empfohlen.

Cordes-BPO-5% wirkt in erster Linie hautschälend, d.h. es bekämpft die Verhornung von Talgdrüsen. Ein leicht desinfizierender Effekt scheint zudem gegeben zu sein. Cordes-BPO-5-Gel ist in der Regel gut verträglich und kann über Jahre angewendet werden. Manche Anwender berichten jedoch von leichten Hautreizungen.
Schwere Nebenwirkungen wurden nicht beobachtet, somit ist die Behandlung mit Cordes-BPO-5% eine der unproblematischsten Methoden, die es gegen Pickel und Mitesser gibt. Man kann es über Nacht einwirken lassen oder auch die Haut nur kurz damit behandeln, z.B. 2x täglich, und dann gleich wieder abwaschen. Finde heraus, was für dich am besten funktioniert.
Es gibt auch höhere oder niedrigere Dosierungen des Wirkstoffs, aber 5 % scheint die goldene Mitte zwischen Wirkung und Verträglichkeit zu sein. Prüfe die Verträglichkeit zunächst mittels Behandlung einer kleinen Hautpartie.
Wegen der leicht bleichenden Wirkung sollte das Mittel nicht mit farbigen Textilien in Berührung kommen.

Zusammenfassend kann gesagt werden: Die Faktoren, die die Akne begünstigen (erhöhte Talgproduktion, Verhornung der Talgdrüsen, Infektion durch Aknebakterien) werden wirksam bekämpft, insbesondere die Verhornung, der Talg kann leichter abfließen und die Infektion wird eingedämmt. Die Talgproduktion bleibt unbeeinflusst.

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

Kommentieren