Benzaknen-W

Benzaknen-W wirkt zuverlässig gegen Akne.
Medizinischer Wirkstoff ist Benzoylperoxid.
Hergestellt wird dieser Wirkstoff aus Wasserstoffperoxid und Natriumperoxid.
Die beiden Sauerstoffatome sind labil verbunden. Schon geringe Energieeinwirkung trennt sie wieder. Diese Labilität wird in der dermatologischen Verwendung von Benzoylperoxid ausgenutzt. Der Stoff reagiert antioxidativ, antibakteriell und keratolytisch.
Unter Keratolyse versteht man die Fähigkeit eines Wirkstoffs, Hornzellen aus den oberen Hautschichten
auf- bzw. abzulösen.
Der Wirkszoff Benzoylperoxid in Benzaknen gegen Akne reduziert freie Sauerstoffradikale zuverlässig.
In Benzaknen-W sind die nicht medizinisch wirksamen Stoffe Acrylatcopolymer, alpha-Olefin(C14-C16)-Sulfonsäure, Carbomer 940, gereinigtes Wasser, Glycerol, Natriumhydroxid und Natriumsalz enthalten.

Der effektive medizinische Wirkstoff Benzoylperoxid in Benzaknen-Suspension und Gel ist in kosmetischen Produkten nicht zu finden.
Benzoylperoxid in Benzaknen-W wirkt zuverlässig.
Akne bedeutet eine erhöhte Talgpproduktion der Haut. Dieser Talg kann der Hautschuppen wegen nicht abfließen.
Die gestresste Haut reagiert mit Entzündungen. Das Abstoßen der Hornschichten der keratolytischen Wirkung von Benzaknen-W wegen reduziert das Wachstum von Mitessern und Pickeln signifikant. Das Bakterienwachstum wird drastisch eingeschränkt. Durch den geregelten Talgabfluss öffnen sich die verstopften Drüsen.
Entzündugen klingen schnell ab.
Die Haut wird frisch und rein.

Hochwirksames Benzaknen gegen Akne ist in der Apotheke als Benzaknen-Suspension und als Gel in verschiedenen Packungsgrößen verfügbar.

Hersteller und Kontakt:
Galderma Laboratorium GmbH
Georg-Glock-Straße 8
40474 Düsseldorf
Tel.: 0 211 / 5 86 01-04
Fax: 0 18 02 / 42 33 76
e-mail: germany@galderma.com

Noch Fragen? Hinterlassen Sie uns doch einfach einen Kommentar.

Kommentieren